Die Designer Toyz.

Es sind Design-Figuren, die von Künstlern, meist aus urbaner Kultur stammend, erstellt und massgefertigt werden, meistens auch in limitierter Auflage. Daher auch, dass Grafik-Designer, Mode-Designer, Webdesigner, Graffiti-Künstler, Illustratoren ... Weltberühmtheiten, ihre Hand an 3D Kunststoff legen. 

Künstlerisch sind die Designer Toys kreative neue Medien für Künstler. In der Tatt ermöglichen diese Figuren den Künstlern sich formal auszudrücken. Mit Fraben, Strukturen, Materialien die dem einzigartigen Styl und Design der Künstler entsprechen. Die Designer Toys ermöglichen es die Kreative Welt des Künstlers sowie deren ungewöhnliche Art die Welt darzustellen, zu entdecken und wie daraus Kunstwerke werden können.

Die Toys sind auch einer alternativen Kultur unserer jetzigen Zeit verknüpft. Die Künstler, die zu dieser Bewegung gehören, kommen meist von den neuen Künsten wie Multimedia. Es sind Disziplinen, die in unserem digitalen Zeitalter immer mehr an Bedeutung gewinnen, dessen künstlerischer Ausdruck noch nicht erkannt wird, weil zu oft nur im "Business" vorhanden.

Um das Werk der Künstler zu schützen, werden diese oft in limitierter Auflage (100-2000 Kopien) produziert. Daher reissen sich weltweit Enthusiasten von Designer Toys um die begrenzten Auflagen ihrer Lieblingskünstler die sie sammeln. Einige Modelle sind in sehr limitierter Auflage herausgegeben worden oder selbst als Unikate die daher Werte in  enorme Ausmaße annehmen. So erscheinen Designer Toys auch bei Versteigerungen und das Web ermöglicht den Sammlern darüber zu kommunizieren